NLP Practitioner Lehrgang mit Teilnehmern für die Ausbildung

Unsere DVNLP zertifizierte NLP Practitioner Ausbildung hat das Ziel:

  • den Weg zum NLP-Coach zu eröffnen (1. Schritt dazu ist die NLP-Practitioner-Ausbildung)
  • einen Einstieg in die Methodik und Anwendungskompetenz der neuro-lingistischen Prozessarbeit zu ermöglichen
  • Interventionstechniken für Beratung, Coaching und Training zu vermitteln
  • die Teilnehmer in den Bereichen kommunikativer, emotionaler, sozialer Kompetenz und in Präsentationsfertigkeit (Soft-Skills für Führungstätigkeit) zu schulen
  • Vorgehensweisen zur Konfliktlösung im Rahmen eines Konfliktmanagementskonzeptes einzuüben
  • Werkzeuge für die Unterstützung von Veränderungsprozessen zur Verfügung zu stellen.

Der pädagogische Hintergrund unserer NLP Practitioner Ausbildung

basiert auf den Erkenntnissen aus dem handlungs- und erfahrungsorientierten Lernen sowie einer ganzheitlich-systemischen Denkweise. Besondere Beachtung findet die Förderung eines Prozessbewusstseins.

Grundlegende Techniken der Prozessreflektion strukturieren die Übungsteile in Form von Kleingruppenarbeit in der Übungstriade: Coach, Klient, Beobachter. Die Übung praktischer Interventionen macht ca. 70 % der Seminarzeit aus.

Welche Informationen sind vor einer Anmeldung zur NLP Practitioner Ausbildung wichtig?

Für die Beantwortung Ihrer speziellen Fragen sind wir gern für Sie da: Tel.: 06172-689992 oder E-Mail: info@nlp-trainings-tille.de.

Besuchen Sie unsere kostenlosen Informationsabende, die monatlich in Oberursel stattfinden und lernen Sie den Lehrtrainer Bernhard Tille und seine Arbeitsweise kennen. Hier finden Sie Termine zu den Info-Veranstaltungen für die NLP-Practitioner Ausbildung.

Gern können Sie Bernhard Tille auch bei einem kostenlosen Einzeltermin in Bad Homburg kennenlernen, oder Sie kommen zu einer kostenlosen „Schnupperstunde“ in einen aktuellen Kurs in Wiesbaden. Schreiben Sie bitte unter Kennenlernangebot eine E-Mail für Ihre Platzreservierung.

Im Bereich Video finden Sie mehrere Videos von Bernhard Tille (ca. 10 Minuten Länge ) und können schon vorab einen kurzen Eindruck haben.

Auf dem Trainerportal Off Limits finden Sie eineTrainerbewertung für Bernhard Tille von früheren Teilnehmern, sowie weitere Referenzen zur Seminartätigkeit von Bernhard Tille.

Dozententeam

Lehrtrainer Dr. Martin Fellehner

Dr. rer. nat. Martin Fellehner, Lehrtrainer DVNLP

Eva Altenburg







Eva Altenburg, Diplom-Psychologin, Trainer DVNLP  und weitere Co-Trainer, je nach Gruppengröße

Lehrtrainer Bernhard Tille

Bernhard Tille, Lehrtrainer, Lehrcoach DVNLP/Berlin
Lehrtherapeut und NLPt-Ausbilder DGNLPT/Berlin

leiten abwechselnd die einzelnen Kursteile der NLP-Practitioner Ausbildung.

Die NLP Practitioner Ausbildung umfasst 9 Wochenenden = 18 Seminartage zum Gesamtpreis von 1.850 € incl.

Die Kurse sind als Berufs-Weiterbildung anerkannt und von der Umsatzsteuer befreit § 4 Nr. 21 Buchstabe a) bb) UstG.

Zertifizierung DVNLP (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) und IN (International Association).

Betreffend Rückfragen sind wir immer gern für Sie da unter Tel.: 06172-689992 oder E-Mail: info@nlp-hessen.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Die NLP Practitioner Ausbildung findet in Wiesbaden statt. Dauer: 130 Stunden an 18 Tagen, verteilt auf 9 Wochenenden immer Samstag und Sonntag ganztags, von 9:30 – 18:00 Uhr. Die Kursteile sind jeweils 1 mal im Monat.

Die Kurstermine finden Sie unter: Practitioner Seminartermine.

Die Zertifizierung der NLP Practitioner Ausbildung erfolgt über:

DVNLP, Berlin sowie International Association of NLP-Institutes, Berlin.

Weitere Infos zu den beiden Verbänden finden Sie unterr  DVNLP und International Association of NLP-Institutes.

Um die Seminarteilnahme für die NLP Practitioner Ausbildung sicherzustellen, ist die Kurs-Anmeldung über die Internetanmeldeseite erforderlich. Bitte reservieren Sie sich rechtzeitig einen Teilnahmeplatz: Anmeldung Practitioner
    • Mit Gruppen und Teams effektiv zu arbeitenImage
    • Führungs-Techniken im Einzel- und  Gruppensetting anzuweden
    • Teamfähigkeit zu stärken
    • Kommunikationsverhalten zu analysieren und für Überzeugungsarbeit einsetzen
    • Techniken, um mit Sprache zielgerichtet gewünschte Ergebnisse zu erzielen
    • Nonverbale Kommunikationstechniken einzusetzen
    • Fragetechniken zielorientiert zu nutzen
    • Techniken für Konfliktmanagement und Mediation einzuüben
    • Sich selbst und Ihre Leistungen optimal zu präsentieren
    • Gesprächsrunden, Teamgespräche zu strukturieren und moderieren
    • Persönliche Stärken auszubauen und Ressourcen zu aktivieren, um mehr Wirkung zu erzielen und sich selbst besser im Leben behaupten zu können
    • Sich selbst dauerhaft zu motivieren, eigene  Ziele zu entwickeln und zu realisieren
    • Hinderliche Glaubenssätze aufzulösen und durch neue, lösungsorientierte Überzeugungen zu ersetzen
    • Entspannungs-,  Visualisierungs- und Imaginationstechniken anzuwenden
    • Selbstcoaching-Methoden   einzusetzen
    • Emotionalen Zustände aktiv  zu beeinflussen und innere Verarbeitungsprozesse zu steuern
    • Konflikte zu managen und einer Lösung näherzubringen
    • Kraftvolle mentale Modelle und förderliche Grundüberzeugungen in Ihr Lebenskonzept zu integrieren
    • Sich eigener Verhaltens- und Entscheidungsmuster bewusst zu werden und diese bei Bedarf zu verändern
    • weitere Infos finden Sie unter NLP-Ausbildungsseffekte
Seit 1994 führen wir jährlich die Practitioner-Seminare durch. Der Lehrtrainer Bernhard Tille verfügt über die DVNLP-Ausbildungsberechtigungen als Lehrtrainer, Lehrcoach und Lehrtherapeut sowie zusätzlicher Ausbildungsbrechtigungen als Master Trainer sowie Coach-Master Trainer der International Association of NLP-Institutes (IN/Berlin).

Referenzen zur Tätigkeit von Bernhard Tille.

Referenzen und Trainerbewertung: NLP-Off Limits Trainerbewertung für Bernhard Tille

Weitere Referenzen beiGooglePlaces / Google Maps unter Bernhard Tille Bad Homburg.

Kurskonzept mit Supervisionsmöglichkeit: Die einzelnen Seminarteile sind mit monatlichen Treffen über ein Jahr verteilt, damit alle Lernerfahrungen in der jeweiligen Berufs- /Lebensrealität angewendet/überprüft und in dem jeweiligen Folgetreffen in einer Supervision optimiert werden können.

Langjähriger Erfahrungshintergrund: In die Seminartätigkeit von Bernhard Tille fliessen die Erkenntisse aus über 30-jähriger Tätigkeit im Bereich des Personalwesens, 20-jähriger Tätigkeit im Coaching,  und 15-jähriger Erfahrung im Bereich der Psychotherapie unter dem Aspekt einer ganzheitlichen und systemischen Herangehensweise ein.

Seminarleitung: Bernhard Tille Lehrtrainer DVNLP und Trainerteam. Betreffend Rückfragen sind wir immer gern für Sie da unter Tel.: 06172-689992 oder E-Mail: info@nlp-hessen.de

Wir gestalten unsere Seminare so, daß wir selbst gern Teilnehmer wären.

Im Bereich Video können Sie einen kurzen Eindruck von dem Trainer Bernhard Tille und einigen Inhalten des Practitioner Kursangebotes bekommen.

Die Weiterbildung zum Practitioner vermittelt die Grundtechniken entsprechend dem Curriculum des DVNLP (weitere Infos Practitioner Curriculum DVNLP ).

Jedes Thema wird mit einem Vortrag eingeleitet, der Trainer demonstriert die Technik, die Teilnehmer üben die Technik in Kleingruppen und werden vom Trainer gecoacht. Die Erfahrungen werden in einer abschließenden Feedbackrunde reflektiert und vertieft. Ein Practitioner Seminarhandbuch von ca. 300 Seiten, welches alle vorgestellten und geübten NLP-Techniken detailliert darstellt, sowie eine CD mit allen Flipchartseiten des Unterrichts ist im Seminarpreis enthalten.

Anhand individueller Problemstellungen und Zielprozesse erfahren die TeilnehmerInnen die praktischeNLP Gruppenarbeit i. Raum 1 Anwendung und erlernen die Fähigkeit, andere Menschen in solchen Prozessen professionell und sicher zu begleiten.

Die Zeitstruktur über 10 Monate stellt die praktische Anwendung z.B. im Beruf mit entsprechender Reflexion im Seminar sicher. Seit 1994 erfolgt jährlich eine Practitioner-Ausbildung nach diesem bewährten Muster.

Versäumte Kursteile können durch zur Verfügungstellung von Videoaufnahmen der wesentlichen Seminarinhalte sowie kostenlosem Besuch in der Folgeausbildung nachgeholt werden.

Nach bestandenem Testing erhält jede/r TeilnehmerIn ein international anerkanntes Practitioner Zertifikat des DVNLP, Berlin. Eine zusätzliche Zertifizierung über die International Association of NLP-Institutes, Berlin ist auch im Teilnahmepreis enthalten.

Kennenlernmöglichkeiten bestehen über die kostenlose Teilnahme an Infoabenden.

Die von uns seit 1994 im Rhein-Main Gebiet jährlich durchgeführten Kurse haben ca. 20 Teilnehmer, da uns die persönliche Begleitung und Förderung wichtig ist. Die Berufsgruppen Wirtschaft, Therapie, Pädagogik sind in der Regel stark repräsentiert. Diese Zusammensetzung ermöglicht aus Erfahrung eine abwechslungsreiche und lebendige Seminargestaltung. Da die Techniken kontextübergreifend anwendbar sind, ist die berufliche Nutzung sichergestellt.

Die Kursteile werden von Bernhard Tille im Wechsel mit Dr. Martin Fellehner geleitet und von weiteren Lehrtrainern sowie mehreren Co-Trainern unterstützt, um eine optimale  Betreuung und Anleitung der Teilnehmer sicherzustellen.

Nach über 20-jähriger Ausbildungspraxis kommen unsere Teilnehmer auch überregional aus Nordhessen von Kassel und Fulda, ber den Wetterau Kreis hinaus bis Odenwald Kreis, von Nordbayern (Aschaffenburg) bis Rheinland Pfalz (Mainz, Koblenz, Mannheim), teilweise auch aus Berlin, Hamburg, München.

Bernhard Tille Lehrtrainer DVNLP und Co-Trainer leiten die Seminare im Team.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kursteilnahme finden Sie unter schriftliche Anmeldung.
 

Zusätzliche Informationen über unsere Schulungsangebote im Rhein-Main-Gebiet erhalten Sie unter Downloads.


Die weiterführenden NLP-Ausbildungswege

Die NLP-Practitioner Ausbildung umfasst die Vermittlung der Grundtechniken und ist der 1. Schritt auf dem Weg zum

Auf Wunsch bieten wir unsere Seminare auch in folgenden Regionen in Hessen und Rheinland-Pfalz an: Mainz, Frankfurt am Main, Offenbach, Darmstadt, Hanau, Wetteraukreis, Hochtaunuskreis, Rheingau-Taunus-Kreis und Main-Taunus-Kreis.