Trainingsmotto: Wirkungsvoll unterstützen und gezielt fördern, in enger Verbindung von Theorie und Praxis.

Speziell in der heutigen Zeit  beweist sich der Spruch: „Nichts ist beständiger denn die Veränderung“  mehr denn je. Duch neue Technologien, globale Vernetzung sind die Unternehmen in immer kürzer werdenden Zeitspannen gravierenden Veränderungsprozessen unterworfen. Die Fähigkeit im Wettbewerb zu bestehen heißt, mindestens so schnell dazuzulernen, wie das Umfeld sich verändert.

Veränderungen geschehen jedoch selten reibungslos und werden von den Betroffenen meist bedrohlich erlebt.  Viele vergessen dabei, dass in der gesamten Menschheitsgeschichte Krisen immer auch der Motor für wesentliche  Neuerkenntnisse und Entdeckungen waren. Statt gegen Dinge, die sich verändern zu kämpfen, können wir mit ihnen gehen und sie unterstützen. Dann halten wir die Reibungsverluste gering und profitieren von den Chancen, die sich aus neuen Entwicklungen ergeben.

Die Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern, ergibt sich wesentlich aus der Kompetenz und der Motivation der Menschen, die im Unternehmen arbeiten. Sich persönlich zu entwickeln, durch Anforderungen zu wachsen macht Mitarbeitern Spaß, wenn sie sich als Person akzeptiert und gewürdigt fühlen und ihnen persönliche Erfolge vermittelt werden.

Einstellungen, Haltungen flexibeler zu gestalten, die Fähigkeiten differenzierten Wahrnehmens, Reflektierens und Erkennens zu trainieren, also der ganze Bereich der Metafähigkeiten, ist zum zentralen Thema des heutigen Managements geworden.

Aktuelles Weiterbildungsangebot im Rhein Main Gebiet, Darmstadt – Wiesbaden

Praxis-Coachingkompetenz für Führungskräfte

DVNLP-Ausbildung im Rhein-Main Gebiet

Das Institut für Kommunikation und Gesundheit ist assoziiert mit dem Deutschen Verband für NLP sowie der International Association of NLP (IN) Berlin. Bernhard Tille ist als Lehrtrainer, Lehrcoach und Lehrtherapeut zertifiziert.

Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, sind wir auch gern telefonisch unter Tel.: 06172-689992 oder per E-Mail  für Sie da.

Mehr Informationen zu den Wirkungen einer Schulung/Weiterbildung finden Sie unter Ausbildungseffekte.

Bisherige Auftraggeber / Referenzen:

  • Coutts Career Consultans, Bad Homburg
  • Information Services Intl. , Haguenau Cedex, Frankreich
  • Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft, München
  • Opelbank, Wiesbaden
  • Berlinische Lebensversicherung, Wiesbaden
  • Merz + Co. GmbH, Pharma, Frankfurt/M.
  • Otterbach GmbH, Digital World, Rastatt
  • Gesundheitszentrum Meersinn – Osteseebad Binz
  • Gesundheitszentrum St. Georg, Hofgastein, Österreich
  • Gesundheitszentrum Lanser Hof, Lans, Österreich
  • Reformhaus-Fachakademie, Bad Homburg
  • Bemer Medizintechnik, Loßburg
  • Verein für Kultur und Bildung, Frankfurt/M.
  • Intercongress GmbH, Freiburg, Wiesbaden, Dortmund
  • Fairness-Stiftung, Frankfurt/M.
  • Gemeinschaftspraxis für Neurochirurgie, Seligenstadt
  • Emma-Klinik, Seligenstadt
  • Evangelisches Krankenhaus Dierdorf-Selters
  • Fachhochschule Vorarlberg, Dornbirn, Österreich
  • Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH), Rauischholzhausen
  • Diakonie, Ettlingen
  • Hospizverein Bad Homburg
  • Volkshochschule Main.-Taunus-Kreis, Hofheim
  • Volkshochschule Wiesbaden

Zur Unterstützung der vielfältigen Herausforderungen in beruflichen Problemstellungen bieten wir Ihnen folgende Module im Bereich NLP Firmenseminare – Training der Soft-Skills und Führungstechniken an:

A: Einzelcoaching

  • Führungskräfte in Krisensituationen beraten und unterstützen (siehe auch Coaching)
  • Vorbereitung auf Führungsaufgaben
  • Erweiterung von routinebedingtem Standardverhalten, z.B. im Kunden- oder Verkaufsgespräch
  • Schulung der Emotionalen Kompetenz
  • Begleitung in Outplacementverfahren
  • Vermittlung motivierender Einsichten und Bewältigungsstrategien, z.B. bei Burn-Out Gefährdung, beruflichen sowie privaten Krisen
  • Entwicklung von Lifebalancing

B: Teamcoaching und Konfliktmanagement

  • Gegensätzliche Interessen, schwelende Konflikte und Spannungenin Teams transparent machen und konstruktive Lösungen in Gang setzen
  • Konflikteskalation und Destruktivität vermeiden
  • Lösungsstrategien bei Mobbing entwickeln Energien und kreative Potentiale lösungsorientiert einsetzen Konsens- und Kooperationsfähigkeit schulen
  • Begleitung bei Change-Management Prozessen

C: Kommunikationstraining, Präsentationstraining

Für Führungskräfte:
Mitarbeitergespräche motivierend gestalten Verhandlungen zielgerichtet führen Wirkung durch Sprache erzielen Präsentationen überzeugend gestalten
Für Mitarbeiter:
Kundenorientiert kommunizieren Teamarbeit ohne Reibungsverluste gestalten Kommunikationsstrategien für Stress-Situationen einüben

D: Moderation von Gruppenprozessen

  • Problemstellungen und Projekte methodisch und kommunikativ begleiten
  • Die bestmögliche Lösung und eine hohe Identifikation des Teams mit dem erreichten Ergebnis sicherstellen
  • Unnötige Diskussionen und endlose Dispute vermeiden
  • Gemeinsame Visionsarbeit und Zielvereinbarungen ermöglichen

E. Organisationsaufstellungen und ssytemische Strukturaufstellungen

  • Systemdynamische Organisations- und Struktur-Aufstellungen dienen dazu, in komplexen Energiefeldern von Unternehmen und Teams in kurzer Zeit die wesentlichen Problemeund Potenziale zu er- kennen und für Lösungsprozesse zu nutzen.
  • Die Aufstellungsarbeit ermöglicht zielgerichtete Schritte und effiziente Veränderungsmaßnahmen in allen betrieblichen Bereichen in Gang zu bringen.

 

Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung als Lehrtrainer und Lehrcoach im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie der ganzheitlichen und systemischen Herangehensweise basierend auf den Tätigkeitsfeldern im Personalwesen, Training und Coaching.


Externer Link: Weiterbildung Bilanzbuchhalter